Mein Kurzurlaub in Bildern

Ich muss gestehen ich habe kaum Bilder gemacht in diesem Urlaub. Irgendwie war mir nicht danach :). 
Eine ganz kleine Bilderauswahl präsentiere ich euch trotzdem.

Der Kofferraum ist doch gar nicht so viel wie zuerst angenommen :)
Auf die Fähre.
Da wir Donnerstag gefahren sind war dort nichts los
Tanken im Ausland ist für mich immer eine Herausforderung
Die süßen Strandhäuschen
Das obligatorische Sonnenuntergangsfoto
Leuchtturm
Dick eingepackt (die nackten Füße im Sand sieht man leider nicht :D)
Mit dem Wetter hatten wir wirklich Glück. Tagsüber angenehm warm (21-23 Grad) und sonnig, aber leider auch recht windig, was das Fahrrad fahren sehr anstrengend machte. Abends wurde es dann schnell kühl, aber man konnte sich ja dick einpacken. Ich mag das Seewetter sehr gerne, denn so richtig ekliges, schwüles Klima wie hier habe ich dort noch nie erlebt.

Habt einen schönen Tag ♥!


1 Kommentar:

Seid lieb zu einander ♥!