Dr.Hauschka und Alverde - Haul


Meine Nerven liegen ein bisschen auf Glatteis, deswegen habe ich beschlossen es nun langsamer mit dem Lernen angehen zu lassen (eigentlich wäre Endspurt bis Dienstag und Mittwoch angebracht, aber geht nicht).
So habe ich mich heute Morgen auf den Weg zum Biosupermarkt gemacht.
Laut meiner Hautärztin wäre ich doch noch zu jung für Foundation, eine getönte Tagescreme würde reichen. Ein wenig hat sie schon recht. Ich vertrage seit neustem kaum mehr eine Foundation und so schlimm sieht meine Haut im Moment auch nicht aus. Kleinere Rötungen kann ich gut mit Concealer abdecken und zum mattieren habe ich ein bisschen Puder benutzt. Gar nicht gefällt mir jedoch, dass meine Haut so "stumpf" aussieht. Nunja eine getönte Tagescreme im Naturkosmetikbereich zu finden ist gar nicht so leicht. Die Karottencreme von Alverde sagte mir vom Geruch und auch von der Farbe gar nicht zu, denn auf meiner hellen Haut ist es wirklich orange/gelb. Jedoch wurde ich heute Morgen bei Dr.Hauschka fündig. Das Tönungsfluid wird mit der Tagescreme gemischt und ergibt einen ganz zarten Hauch Farbe ins Gesicht.
Die Hautberuhigungsmaske musste auch noch mit, denn die Kält macht meiner Gesichtshaut zu schaffen.
Das Fläschchen rechts im Bild ist ein Raumerfrischer von Primavera, in der Duftrichtung "Gute Laune - erheiternd, belebend", kann ich gut gebrauchen im Moment :).
Bei DM musste dann noch der 2-Phasen-Make-Up-Entferner von Alverde mit, mal gucken ob es gut ist.

Habt ihr Interesse mehr über das Tönungsfluid zu erfahren?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Seid lieb zu einander ♥!