Korres Blush - 18 Peach (plus kleiner Vergleich)

Wie schon gestern angekündigt (*klick*), habe ich mir bei Douglas ein neues Blush zugelegt. 
Zunächst habe ich bei Dr.Hauschka, lavera und Co. geguckt, aber keins gefiel mir richtig. So kam ich zu Korres. Korres ist nicht BDIH zertifiziert und meines Wissens nach auch nicht mit anderen "Siegeln" bestückt. 



Die Inhaltsstoffe sind soweit ok, bis auf Ci19140, Ci15985 und Ci15850, diese Inhaltsstoffe haben meiner Meinung nach eigentlich nichts in Naturkosmetik zu suchen.  



Ein Pluspunkt ist, dass Korres keine Parabene, Silikone, Mineralöle ebenso kein Monoethanolamin und  kein Propylene Glycol (Weichmacher) verwendet.

Der Preis beträgt bei Douglas 23,50€ für 7g (mit Rabattcodes kann man noch ein bisschen rausholen :)).

Die Farbwahl war eine kleine Herausforderung :), denn bei Douglas im Onlineshop sind nur Nummer angegeben und unter Nummer fällt es schwer mir eine Farbe vorzustellen. Auch meine Google-Swatch-Suche bracht kein umfassendes Ergebnis. Dann las ich in den Kundenbewertungen, dass Farbe 18 dem Coralista von Benefit sehr ähnlich sein sollte, da konnte ich mir besser ein Bild machen.
So wurde Farbe 18, die auch den Namen "Peach" trägt und im Onlineshop wie Barbiepink aussieht, bestellt.



Oben - Swatch (intensiv)
Unten - verteilt (sieht man aber irgendwie nicht, hat meine Kamera gefressen)
Ob es nun ein Dupe zu Coralista von Benefit ist, kann ich nicht sagen, da ich dieses Blush nicht besitze.

Mein Résumé:
Die Umverpackung ist sehr schick, auf der Rückseite befindet sich ein "Bild" sieht wirklich ansprechend aus (hier ein Bild aus dem Post von gestern). Die Verpackung des Blush ist Dunkelbraun mit weißer Schrift, gefällt mir auch gut. Auf der Rückseite ist ein farbiger Aufkleber mit der Farbnummer und dem Namen (Aufkleberfarbe spiegelt jedoch nicht die Blushfarbe wieder). Der Verschluss lässt sich leicht öffnen, hält aber trotzdem fest zusammen. Innen befindet sich ein kleiner Spiegel und kein extra Pinsel (benutze ich eh nie und fliegt immer gleich raus). 
Das Blush selbst ist wirklich toll. Die Farbe gefällt mir richtig gut. Das samtige Finish macht sich super und schimmert nur ganz eben. Es lässt sich leicht auftragen und die Pigmentierung ist für mich genau richtig.
Die Farbe lässt mich frisch aussehen und hält wirklich lange.
Insgesamt ein Volltreffer :)!

Nun habe ich noch einen kleinen Vergleich mit anderen Blushes aus der Farbfamilie gestartet:

Korres - 18 Peach
Manhatten - Apricot
P2 - charming orange

von links nach rechts:
Manhatten - apricot
Korres - 18 peach
P2 - charming orange
Ein Dupe habe ich nicht gefunden. 
Apricot von Manhatten ist viel schwächer pigmentiert und "oranger". Charming orange von P2 enhält deutlich mehr goldenen Schimmer und ist viel wärmer. Peach von Korres hat doch einen kleinen rosa/pink Einschlag.
In die gleiche Richtung gehen sie alle, aber keins ersetzt, meiner Meinung nach, ein anderes.

Habt einen schönen Donnerstag ♥!
Feiert jemand Weiberfastnacht :)?


Kommentare:

  1. Ich hab auch den Manhattan Blush.
    Der ist echt gut.
    Einen anderen nehm ich gar nicht mehr :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze den irgendwie gar nicht mehr. Die Farbe sagt mir nicht mehr so ganz zu :)

      Löschen

Seid lieb zu einander ♥!