Bon Prix Plus Size Design Camp

Am Freitag war es soweit: Hamburg was calling!
Da ich eine der drei glücklichen Gewinnerinnen (12 Plätze wurden gesetzt und 3 weitere ausgelost) war, durfte ich am Freitag und Samstag zwei wahnsinnige Tage mit 14 anderen Bloggerinnen und einem wundervollen Team von Bon Prix verbringen. 

So machte ich mich auf den Weg. Leider hatte ich keine Zeit mehr das Outfit zu fotografieren, aber ich mag es gerne und wollte es unbedingt zeigen :).
Freitag Mittag machten Katrin und ich uns auf den Weg nach Hamburg. Die Autobahn war frei, so dass wir pünktlich um 14:30 Uhr die liebe Mia vom Bahnhof abholen konnten und zum Hotel gefahren sind. 
Schnell einchecken, die Sachen auf das Zimmer bringen und los ging es die anderen Mädels suchen. 
Steffi plante noch ein kleines Fotoshooting mit uns und zack war der Nachmittag rum und es ging an das umziehen und stylen für den Abend.


Um 18.00 Uhr trafen wir uns in der Hotellobby, die anderen Mädels wurden begrüßt, ein paar Bon Prix Mitarbeiterinnen nahmen uns ganz herzlich in Empfang und wir tranken ein Gläschen Champagner auf Jennys Geburtstag.
Nachdem wir alle ein bisschen "warm" geworden sind, schlenderten wir ins unweit entfernt "Cox" und trafen dort auf weitere MitarbeiterInnen, den Fotografen, den Stylisten, die Make-Up-Artistin und ein wundervolles Menü.


*Hausgebeizter Lachs mit Sternanis dazu Zitronenschmand, Fenchelrösti und Salat
*Tafelspitzbrühe mit Ravioli und Klöschen
*Gebratene Maispoulardenbrust mit Taleggio überschmolzen auf Zuckerschoten und Äpfeln
*Nougatparfait im Haselnussmantel mit Chilikaramel (das war richtig scharf) und  karamellisierter Birne


Der Abend verging wie im Flug und nach einigen Gläsern Wein hört ich mein Bett ganz laut rufen. 
Die Nacht in meinem Prinzessinnenbett war viel zu kurz, denn am nächsten Morgen klingelte der Wecker früh. 
Um 7.00 Uhr stand Frühstücken an und danach die Abfahrt in die Briese Fotostudios. Dort wurden wir wieder von zahlreichen Mitarbeiterinnen empfangen, der Fotograf, der Stylist und die Make-Up-Artistin mit Assistentin waren auch vor Ort. 
Nach kurzer Einweisung ging es ans Werk. Wir wurden in 2 Gruppen geteilt, die eine Gruppe wurde zuerst zurecht gemacht und fotografiert, die andere Gruppe war derzeit kreativ und erarbeitete viele tolle Inspirationscollagen usw., nach dem Mittag wurden wir Gruppen getauscht.


Dieses Camp knüpfte an Katrins Idee zu den Plus Size Wishlists an (*klick*) und ging darum einfach mal mit uns in Kontakt zu treten und zu hören, "was wir wollen". Manchmal ist es für mich ganz komisch, wenn das für andere Leute so fremd ist. Ich beschäftigt mich viel mit dem Thema und daher ist alles für mich so einleuchtend, aber am Wochenende wurde mir bewusst, dass es vielen dünnen Frauen total fremd liegt, dass dickere Frauen nicht unbedingt lange Ärmel bei T-Shirts wollen usw. 
Diesen Austausch mit der Modedesignerin fand ich sehr interessant und spannend. 


Es wurde sich wundervoll um uns gekümmert, wir wurden umsorgt und durften uns einen Tag wie ein "richtiges Fotomodel" fühlen. Die Fotos vom Shooting habe ich selber noch nicht gesehen, aber ich werde etwas zeigen, sobald ich sie habe :). 
Der Tag war lang und da wir auch noch einen Heimreise vor uns hatten, mussten wir uns dann gegen späten Nachmittag leider verabschieden. Auf dem Heimweg begleitete Charlotte uns noch. 

Ich muss ehrlich sagen, dass mir noch ein wenig die Worte für das fehlen, was ich dort erlebt habe. Eine unglaublich warme, herzliche Stimmung zwischen allen Anwesenden. Keine Stutenbissigkeit - 15+ Frauen können anstrengend sein :). 

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken:
♥ bei einem wundervollen Bon Prix-Team, die sich die ganze Zeit zauberhaft um uns gekümmert haben
♥ bei 14 wunderschönen Frauen, die beweisen haben, dass Schönheit keine Kleidergrößen kennt
♥ bei dem wunderbaren Fotografen, Werner
♥ bei einem super Stylisten, Thomas, der für jeden das richtige Outfit gefunden hat
♥ bei Sina und Violetta, die keine Mühen und Farben gescheut haben um aus uns das Beste rauszuholen und mir das "Modelgefühl" gegeben haben

Ich finde es wunderbar, dass Bon Prix sich getraut hat, als erstes deutsches Unternehmen, mit den Plus Size Ladies in Kontakt zu treten. Das Wochenende hat mir gezeigt, wie wichtig dieser Austausch doch ist. Ich hoffe, dass auch andere Unternehmen ein bisschen wach werden und den Kontakt zu den Plus Size Bloggern suchen. 

Es war so wunderschön, all die Mädels kennen zulernen, deren Blogs man verfolgt und auf einmal steht sie da vor dir. Es ist als hätte man Klassentreffen oder würde Freundinnen treffen, alles ganz vertraut.

Wer war mit dabei?

Alega von Dollface is Candysweet
Charlotte von Nimmersatt
Jenny von Frollein Morchens kleine Mädchenwelt
Jenny von Curvy Life
Katha von Kathastrophal

Katrin von reizende Rundungen 
Lu von Lu zieht an
Lisa von Fräulein Flauschigs Blog
Mia von InFatStyle
Nicki von InLoveWithTwoGuys
Sabina von FemmeFatale
Sarah von FashionFee
Steffi von Conservatory Girl
Ulrike von Miss Bartoz


Bis bald ♥!

Kommentare:

  1. Ach, da kenn ich so einige der 15 Damen, ist ja toll :) Bin gespannt auf deren Artikel.

    Du siehst auf dem was man sieht fabelhaft aus.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der pinke Blazer ist ja klasse- solche Farbtupfer gefallen mir :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe schon paar Posts gelesen und bin begeistert...die Bilder die ich bis jetzt gesehen habe waren einfach nur toll. Igr seht alle einfach super aus und ich bin so neidisch, wäre auch gerne dabei gewesen. Ich finde es auch klasse das Bonprix so etwas gemacht hat, es sollten mehr so Veranstaltungen für größere Größen gemacht werden. Klasse...
    Dein Outfit sieht klasse aus und ich bin auf die Fotos gespannt.

    AntwortenLöschen
  4. ich hab die zeit mit dir sehr genossen, auch wenn sie so schnell vorbei ging <3
    du bist eine ganz tolle, wunderschöne frau!

    AntwortenLöschen
  5. Das hast du echt toll geschrieben und schöne Fotos ausgesucht :-*

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab mich so gefreut dich wieder gesehen zu haben. Dein Strahlen fehlt mir jetzt schon ;)

    AntwortenLöschen
  7. Du hast das richtig toll geschrieben und genau das "Keine Stutenbissigkeit" fand ich auch echt beeindruckend. Weil genau darüber hatte ich vorher ein bisschen gegrüelt ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Oh toll. Ich habe auf Instagram bei Lu schon viele Bilder von dem Wochenende gesehen und bin ganz gespannt auf die Fotos, die dabei rausgekommen sind

    AntwortenLöschen
  9. Wow, du mit solchen Powerlocken! ;)
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. toller Bericht!

    Ich hab mich so gefreut dich kennen zu lernen und bin ganz begeistert von deinen Fotos. Und vor allen von deiner Frisur war und bin ich immer noch fasziniert, die war so schön!
    Und das mit der Stutenbissigkeit fand ich auch ganz toll.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr coole Fotos! Und sag mal, woher ist dein schöner Rock auf dem ersten Foto? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Rock von Bon Prix, aus der Maite Kelly Kollektion. Er war pink, aber ich hab ihn dann schwarz gefärbt :).

      Löschen

Seid lieb zu einander ♥!