Harald Glööckler by Ulla Popken Modenschau


Ich mag den Namen kaum aussprechen, denn entweder durchdringt ein lautes, quietschendes Kreisen den Raum oder dieser wird fluchtartig verlassen. 
Ich befinde mich irgendwo dazwischen. Ich bin kein großer Glööckler-Fan, ich habe mich aber auch nie all zu sehr mit ihm beschäftigt. Ich habe jedoch mitbekommen, dass er mittlerweile überall mitmischt - HSE24, QVC, Bon Prix, Fertighäuser, Bettwäsche, Tapeten usw. Der Mann weiß wie es geht, würde ich mal behaupten. 
Nun kommt noch eine Kooperation mit Ulla Popken hinzu. 
Ja Ulla Popken, die "Mutter deutscher Übergrößen" und Harald Glööckler, der jede Frau zur funkelnden Prinzessin macht.
Am vergangenen Donnerstag ging es für mich nach Berlin um die Weltpremiere der Harald Glööckler by Ulla Popken Kollektion zu sehen, mit im Gepäck waren viele Vorurteile gepaart mit riesigen Erwartungen. Ich stellte mir Leoparden Tunika mit zahlreichen Glitzersteinchen, überlangen kurzen Ärmeln in figurumspielenden Schnitten vor, zum Glück wurde ich eines besseren belehrt.

Jede Frau soll also eine Prinzessin sein, sehe ich auch so. Jeder Frau soll sich schön fühlen, egal welche Kleidergröße. 

Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen, ein paar kurze Worte jedoch noch. 
Die Kollektion ist tailliert, dies ist ansonsten für Ulla Popken ja sehr untypisch, finde ich ganz ganz toll. Es gab einige Teile, die mich wirklich begeistert haben, die ich richtig richtig toll fand. Es gab ebenso Teile, die ich ganz gruslig fand, vielleicht bin ich dafür auch einfach nicht die Zielgruppe. Die Models haben mich vom Hocker gehauen, keine Size-Zero-Models, sondern Frauen mit Kurven und auch ein Model jenseits der 30. 
Insgesamt glaube ich, dass Harald Glööckler eine wirkliche Bereicherung für Ulla Popken ist, seine Mode geht weg von der "typisch Ulla"-Mode. 

Ich bin total verliebt in den Blazer in Spitzenoptik und die Leggings mit dem Spitzenrand am Saum.
Ich habe so tolle Outfitideen im Kopf und auch der Blazer möchte nicht aus meinem Kopf verschwinden.

Da die Bilder leider alle nicht so doll geworden sind, habe ich euch noch ein kurzes Video mitgebracht.


Natürlich war ich nicht alleine dort und so gab es noch ein kleines Gruppenfoto.


Zu guter letzt noch mein Outfit des Abends. Da alles schwarz ist sieht man es leider nicht so gut. Es sollte so ein cool-schick-rockig Look sein :).


Lederjacke - Harald Glööckler by Bon Prix
Bluse - Asos 
Rock - H&M
Leggings - H&M+
Schuhe - Evans 
Tasche - Bree

Hier (*klick*) geht es zur Kollektion (bitte lasst euch nicht von den Produktbildern beirren, die sind wirklich too much).

Einen schönen Montagabend ♥!

PS: Mich hat eine Dame von Red interviewt, falls das jemand im TV sieht, der schreit bitte ganz laut :)!

Kommentare:

  1. ich bin immer noch irgendwie traurig nicht da gewesen zu sein mit euch :/

    aber bin froh, dass ihr einen schönen abend hattet und die dicken frauen habe ich ja schon bei insta geliebt ^^

    bin mal gespannt wie sich das mit glööckler und ulla entwickelt

    AntwortenLöschen
  2. Die Models sind wunderschön und toll gewählt. Leider sieht man das nicht immer bei Ulla Popken!
    Ich hätte die Show gerne gesehen. Ich konnte leider nicht. Die Mode, die ich bisher im Katalog gesehen habe, finde ich ok. Würde jedoch nichts davon bestellen oder tragen. An sich finde ich jedoch den Herrn Glööckler ein sympathischer Mann mit einem stark ausgeprägten Hang zur Selbstinszenierung. Was ich wiederum auch mag. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Endlich mal ein paar dicke Models. Ich hoffe auf viel Einfluss von Harald bei Ulla, aber ich glaube nicht wirklich daran. Schade das ich nicht dabei sein konnte ;(

    Leider ist das Outfit-Bild sehr dunkel, aber Hauptsache dein hübsches Lächeln sieht man <3

    AntwortenLöschen
  4. Oha … der Blazer oben rechts könnte meinem Geldbeutel zum Verhängnis werden. :) Ich bin auch gespannt, ob und in wie weit sich da bei Ulla mal was tun wird. Zeit wirds. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau der hat es mir auch so sehr angetan, wenn der Preis nicht wäre, dann wäre er schon längst meiner :)

      Löschen
  5. Bei dem verrückten Huhn hat wirklich jeder seine eigene Meinung aber die Mode scheint sich ja echt sehen zu lassen.
    Hast du die glänzende Jacke schon vorher gehabt oder dann seit dem Abend?
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Seid lieb zu einander ♥!