Was ich getwittert hätte, wenn ich twittern würde.

Twitter - kennen wir alle oder? Meine Eltern nicht bzw. nur vom hören, auf ihre Frage was ich denn die ganze Zeit an meinem Handy mache, hatte ich aber auch keine richtige Antwort. Also ich antwortet "ich twitter", aber dies war für sie nicht zufrieden stellend. Was ist Twitter eigentlich? Eine Informationsbörse, ein Chat, ein Haufen Wahnsinniger? 

Bevor ich selber angefangen habe zu zu twittern war es für mich auch mehr Quatsch als Freude. Ich dachte immer Leute wie Paris Hilton twittern Dinge wie "sitze gerade auf dem Klo, was macht ihr?". Das dem nicht so ist (bzw. ich habe keine Ahnung was Paris Hilton twittert) habe ich nach meiner Anmeldung erfahren - oder ist es vielleicht doch so? 
Letzte Woche habe ich angefangen eine Twitterpause einzulegen. So schön Soziale Netzwerke auch sind, mir wurde das dort irgendwie zuviel. Vielleicht liegt es daran, dass ich zu viel zwischen den Zeilen lesen, manche Gewohnheiten mich zu schnell nerven und vor allem eignet man sich mit der Zeit Dinge an, die mich eigentlich total nerven, man ist irgendwie "gefangen" in dem System, außerdem besteht meine Timeline aus 99% weiblichen Usern und ich finde es gibt dort schon eine ordentliche Portion Stutenbissigkeit, Neid, Missgunst usw. (nie offensichtlich, sondern eher zwischen den Zeilen). 

Ich möchte euch hier zeigen, was ich getwittert hätte, wenn ich am twittern gewesen wäre. 

Mittwoch 2.10.13:

8.45Uhr: Honey kommt heute ♥!

9:04Uhr: INSTAGRAMBILD: Neuer Blogpost: Geringelt in blau!

10:06Uhr: Wie schön die Sonne scheint.

11:04Uhr: Noch 12Stunden dann kommt Honey.

12:43Uhr: In weniger als 2 Monaten habe ich Geburtstag :)! hihi...

13:19Uhr: Ich habe 2 Paar so tolle Schuhe bestellt.

14:17Uhr: Kaufe mir gerade eine Haarspange in der Karstadt-Oma-Abteilung, aber die Spange ist toll.

15:47Uhr: Sitze in der Sonne in einem wunderschönen Cafe!

18:04Uhr: INSTAGRAMBILD: Eins der schönsten Cafes in Bielefeld besucht.


19:09Uhr: Zeige euch gleich meine neuste Haarspange.

19:48 Uhr: INSTAGRAMBILD: Habt einen schönen Abend!

Donnerstag 3.10.13:

7:56Uhr: Guten Morgen! Habt einen schönen Tag der deutschen Einheit und reißt endlich alle Mauern in den Köpfen nieder!!!

9:32Uhr: Ich bin so begeistert von der Catrice Mascara.

10:01Uhr: INSTAGRAMBILD: Mascara-Routine-Empfehlung

10:47Uhr: Wir machen jetzt einen Ausflug ins Lipperland. Die Sonne scheint!

11:05Uhr: INSTAGRAMBILD: Feiertagsausflug. Lasst uns die Einheit feiern!

12:00Uhr: Oh Gott warum sind hier so viele Menschen #Hermannsdenkmal.

Freitag 4.10.13:

9:56Uhr: INSTAGRAMBILD: Ich wünsche euch einen tollen Freitag!


10:56Uhr: Heute ist TK Maxx Eröffnung. Ob man einen Schritt darein wagen kann?

13:59Uhr: Yeah, ein Teil meiner Schuhbestellung ist angekommen.

14:13Uhr: Auf zu IKEA!

15:43Uhr: Ich kann mich nicht für einen Lampenschirm entscheiden. Warum haben die so viele tolle?

16:37Uhr: Jetzt einkaufen. Hab keine Lust.

19:07Uhr: Gibt es einen Forever21 Rabattcode? #followerpower

Samstag 5.10.13:

10:48Uhr: INSTAGRAMBILD: Wir gehen jetzt auf den Markt und hauen dann die Glamour Shopping Card auf den Kopf :).

11:17Uhr: Wunderschöne Blumen auf dem Markt gekauft.

12:02Uhr: H&M+ hat tolle Sachen im Moment. 

13:07Uhr: Habe eine tolle neonpinke Mütze gekauft. 

13:48Uhr: Bei TK Maxx ist die Hölle los. Ich komme in 4 Wochen nochmal wieder. 

16:08Uhr: INSTAGRAMBILD: Wir waren erfolgreich :). H&M Kleid, Rituals Duschöl, Codello Mütze. BeckSönderGaard Schal und Pip Studio Kissenrolle.

18:43Uhr: Honey kocht Abendessen! Ich bin mal gespannt.

19:17Uhr: Schmeckt sehr gut #lasttweed

Sonntag 6.10.13:

11:59Uhr: INSTAGRAMBILD: Immer noch im Bett. Mag Sonntags nicht das Bett verlassen, viel zu kuschelig im Vergleich zu draußen. Machen uns nun Gedanken über Mittagessen:)!

16:03: INSTAGRAMBILD: Ich hab's noch geschafft das Bett zu zu beziehen. Das war dann aber auch schon die Tat des Sonntags:)!

17:36Uhr: Jetzt ist Honey wieder weg :(!

Montag 7.10.13:

7:02Uhr: Heute kommt meine neue Matratze.

9:13Uhr: Ich kann den LKW mit meiner Matratze verfolgen, den Service wünsche ich mir auch bei DHL.

11:59Uhr: Fühle mich so einsam heute nach so einem langen Wochenende mit Honey!

12:07Uhr: INSTAGRAMBILD: Traurig und Einsam heute.

14:58Uhr: Matratze ist da!!!!!

15:02 Uhr: INSTAGRAMBILD: Meine Prinzessinenmatratze wurde geliefert!

16:43Uhr: Bett schnell beziehen und dann probeliegen.

17:17Uhr: Schade, dass ich heute noch aufstehen muss, würde lieber liegen bleiben.

20:15Uhr: Ich warte so gespannt auf meine Schuhe. Warum brauch das aus UK immer so lange?

Dienstag 8.10.13:

8:02Uhr: Erste Nacht auf der neuen Matratze war top! Stehe heute nicht auf :)!


8:56Uhr: INSTAGRAMBILD: Neues Outfit auf dem Blog: Gesteppt in Lack und Leder!

13:43Uhr: INSTAGRAMBILD: Fühle mich heute deutlich besser als gestern. Herbstdepressionen ade :)!

14:02Uhr: Cool, eine Einladung von Tine Wittler (fast) erhalten. Warum ist immer alles in Hamburg?

15:03Uhr: Ich freu mich auf so eine coole Aktion im Dezember.

16:07Uhr: Heute ist Päckchen-Tag, wenn der Bote 2x klingelt.

19:46Uhr: Ich warte immer noch auf meine Asos Rückerstattung :(. Will doch noch den Glamour Code nutzen.


Das ist nur ein "kleiner" Teil, dazu kommen noch die Tweets mit denen ich auf Tweets von anderen antworte.

Ja so sieht es aus. Schon bisschen bekloppt oder? Da teilt man völligen Nonsens mit fremden Menschen (die Menschen, die ich persönlich kenne kann ich an einer Hand abzählen) und die lesen das auch und reagieren (mit Antworten) noch drauf. 
So bescheuert es auch manchmal ist, in machen Momenten denke ich mir "ahhhh das will ich unbedingt mitteilen", außerdem bekommt man immer wieder News mit, die man sonst nicht bekommt, weil jemand Rabattcodes twittert oder auf spezielle Aktionen hinweist. Und auf jede noch so doofe Frage hat dort fast immer jemand eine Antwort.

Würde ich meinen Eltern nun sagen, dass ich "Statusinfos" (oder wie soll man das nennen) mit fremden Leuten teile, würde sie mich wahrscheinlich für komplett bescheuert erklären :). 

Ich denke noch ein bisschen drüber nach.

Bis morgen (da kommt ein Outfit :))!

Kommentare:

  1. Warum das immer alles in Hamburg ist, hab ich mir auch gedacht, echt schade, dass das soo weit weg ist :-( Wären bestimmt wieder viele nette Leute dort gewesen.
    Zu Twitter: bin zwar auch angemeldet, aber irgendwie wird das nie meine favorisierte Plattform werden. Twitter und ich, wir werden einfach nicht warm. Mir wird da doch zuviel belangloses gepostet.

    liebe Grüße

    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man mal drüber nachdenkt, ist twitter wirklich absolut bekloppt... aber man kann dort mit vielen Leuten chatten und sich unterhalten, das finde ich wieder gut. Als ich während meiner Lateinphase nicht so viel bei twitter war, habe ich es auch absolut nicht vermisst, muss ich sagen. Aber es ist halt ein schöner Nebeneffekt, wenn man wissen möchte, was die "Internetfreunde" alles so machen.
    Dennoch würde ich bald gerne wieder einen (realen!) Kaffee trinken gehen mit dir!

    AntwortenLöschen
  3. du hast mir gefehlt! aber dieser post ist ne gute entschädigung :D find ich total witzig

    AntwortenLöschen
  4. Sag mal, da ich bald nach BI ziehe: Welches ist denn das beste Café? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt drauf an, was du suchst. Suchst du sehr guten Kaffee, dann der Coffee Store am alten Markt, aber das Cafe auf dem Bild, dort gibt es super leckeren Kuchen und es ist einfach so süß drinnen, dann heißt es "Koffie met Gebak" in der Neustädter Str. 10.

      Löschen
    2. Dankeschön. So ein paar Geheimtipps sind doch immer Gold wert. :)
      Und ich meinte das vom Foto, Kaffee trink ich nämlich gar nicht. :)

      Löschen
  5. Twitter ist die Toilettenwand des 21. Jahrhunderts. Na ja, gut … nicht nur. Kommt drauf an, wen oder was man in seiner Timeline so vorfindet. Die ganzen Stars und Sternchen, denen ich zu Beginn meiner Twitter-Karriere gefolgt bin, habe ich jetzt mal rausgeschmissen. Nicht so spannend, wie man gedacht hätte. Und generell bin ich ja eher Instagram-Geschädigt. :)

    ♡ Mel xoxo

    AntwortenLöschen
  6. ^^ Wie recht du hast.. viele Dinge, die ich twittere, würde ich nienienie auf Facebook posten, wo es meine "realen" Freunde lesen können. Das schöne an twitter ist ja, dass man hier für viele noch so dumme Bemerkungen keine blöden Bemerkungen etc. einfängt, sondern es immer jemanden gibt, der das nachvollziehen kann!
    Mir würde ohne twitter eine Menge fehlen, das gebe ich ehrlich zu, auch und eben weil man durch genau die Art Tweets, die du oben zeigst, irgendwie doch nah bei den Leuten ist- auch wenn man sie gar nicht kennt. * :-)

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein herrlicher Post, Amelie! Du hast recht, es ist verrückt - irgendwie :-)

    Ich blogge schon seit soooo vielen Jahren (habe 2000 mit meinen ersten Webseiten angefangen), vorher immer zum Thema Wohnen & Dekorieren, jetzt ganz neu zu den Themen Plus Size & Co... aber Twitter hat mich bisher einfach nicht "gecatched"... es ist nicht meins... ich hab es mal kurzzeitig versucht, aber ganz schnell die Lust wieder verloren... ohne FB könnte ich aber zum Beispiel nicht mehr leben, vielleicht auch, weil wir unsere Family und Freunde über den halben Erdball verstreut haben und es schon eine tolle Möglichkeit ist, mal eben Fotos und Texte zu Neuigkeiten auszutauschen. Ich würde sogar behaupten, regelrechte Entzugserscheinungen zu bekommen, wenn die Menschheit von heute auf Morgen plötzlich das Internet komplett abschalten würde *grins ;-)))

    Deine Tweets haben sich schön gelesen! Sind denn die Schuhe noch gekommen? ;-)

    Liebe Grüße an Dich!

    Loma x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeeeiiiiinnnn, ich warte immer noch :/ und ich bin doch so schrecklich ungeduldig :)

      Löschen
  8. Ich hab mich damals wegen einer Freundin angemeldet, die ich auch nur übers Internet kennengelernt habe. Inzwischen hab ich kaum noch Kontakt mit ihr. Ich selbst schreibe so gut wie nie was ich gerade mache oder toll finde. Ich geb nur immer meinen Senf zu euren Beiträgen dazu :) und nur so hab ich euch Plus Size Mädels ein wenig kennengelernt, nur durchs Bloglesen oder Kommentieren wäre das nicht so. Ich mag euch inzwischen echt gerne und finde es schön mich ab und zu mit euch zu unterhalten :) deswegen bin ich auch bei twitter, zum Mitlesen und Antworten, aber nicht um selber meinen Tag zu dokumentieren. Manchmal denke ich mir dass das blöd ist, aber ich komm mir irgendwie blöd vor, wenn ich wie vorhin schreibe "ich mag die c&a Werbung" ja toll Vera, wen interessierts?! :D

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen

Seid lieb zu einander ♥!