Plus Size Outfit of the Day - Sale Stripe

Vor einiger Zeit habe ich entdeckt wie viel Übergrößen Zalando mittlerweile führt. Ein bisschen erschlagen von der großen Auswahl habe ich noch zum Ende des letzten Jahres eine riesen Bestellung aufgegeben. Es war schon Sale und viele Teile lockten mit super Preisen. Für Silvester fehlte mir auch auch noch ein passendes Outfit, es sollte bequem sein, da wir mit Raclette feierten.

Wenn ich Streifen sehe, dann setzte für gewöhnlich ja mein Kopf aus und der Finger tippt wie selbstständig "in den Warenkorb legen". Jedoch habe ich in letzter Zeit kaum (schöne) Streifenkleidungsstücke gefunden. Umso erfreuter bin ich über das Kleid.

Eigentlich gehört zu dem Kleid ein kleiner, dünner Gürtel, jedoch passt dieser nicht ansatzweise, auch wenn das Kleid passt (komisch. oder?). Ich nutze diese Chance und holte mal meinen Schleifengürtel von Asos hervor. Er befindet sich schon ganz schön lange in meinem Besitz, aber irgendwie bin ich von Taillengürtel ganz abgerückt. 


Jäckchen - Junarose
Kleid - Dorothy Perkins Curve
Gürtel - Asos Curve
Leggings - H&M+
Schuhe - Evans 



Am kommenden Samstag, dem 30. Januar, werde ich ein bisschen Kleidung auf dem Curvy Corner Markt in Köln verkaufen, vielleicht hast du ja auch Lust vorbei zu kommen?
Mehr Infos zu dem Event gibt es hier.

Bis bald!

(Und ein großes SORRY, für die super unscharfen Bilder. Leider habe ich gerade gar keine Ahnung warum das so ist, auf meinem Laptop sehen sie ganz gut aus, irgendwas muss dann in dem Hochlade-Prozess (?!) passiert sein.)

1 Kommentar:

  1. Hihi,genau dieses Kleid habe ich mir eben auch bei Zalando bestellt. Und dann dachte ich an Streifen und an Amelie und dachte, ich muss mal wieder bei Amelie auf dem Blog vorbeischauen und was sehe ich... jaja so schließt sich der Kreis :D

    liebe Grüße,

    Elli

    AntwortenLöschen

Seid lieb zu einander ♥!